Gegen die mit Ihren 3 drei Topscorern (darunter der Topscorer der Liga und ein NBBL-Spieler) angetretenen Erlenbacher konnten wir mit unserem Sechs-Mann-Kader (darunter Marco erkältungsmäßig nicht wirklich fit) nicht entscheidend gegenhalten und mussten uns im Gegensatz zum Hinspiel, das wir noch mit 89:60 gewinnen konnten, deutlich geschlagen geben.

Im letzten Heimspiel der Saison konnten wir den deutlichen Sieg aus dem Hinspiel (81:46) auch im Rückspiel wiederholen, sogar weiter steigern und mit mehr Konsequenz wäre auch der erste Hunderter möglich gewesen.

In unserem achten Saisonspiel auswärts gegen die Mannschaft von TB Arnstein konnten wir auch mit nur sechs Spielern einen überzeugenden Sieg erzielen.

Mit einer sehr guten Mannschaftsleistung konnten wir gegen die starke Bezirksligamannschaft der TG Würzburg, die in unserer Kreisliga außer Konkurrenz (das bedeutet, dass die Ergebnisse nicht in die Wertung eingehen) mitspielt, da die höhere Bezirksliga aufgrund der geringen Mannschaftsanzahl und nicht durchgeführter Spiele quasi nicht stattfindet, ein sehr achtbares Ergebnis erreichen.

In einem absoluten Low-Score-Game konnten wir trotz der Rückkehr unseres wieder einsatzfähigen Topscorers Andreas Kopatz aufgrund der insgesamt schlechten Teamleistung den knappen Hinspielerfolg nicht wiederholen.

Anmeldung

Kontakt

BG TV Elsenfeld / SV Großwallstadt

Probetraining vereinbaren: Andreas Fath, training@bg-main-elsava.de

Schiedsrichterwart: Heiko Sobolewski, schiedsrichterwart@bg-main-elsava.de